Malen

Als Naturprodukt ist Holz Teil des biologischen Kreislaufs. Nach dem Absterben wird das Holz allmählich wieder in seine natürlichen Bestandteile zerlegt. Die Zerstörung wird beim Holz durch Insekten, Pilze und Bakterien bewerkstelligt, die vom Holz leben und es abbauen.

KARRER2
KARRER1


Im Freien begünstigen UV-Licht, Feuchtigkeit und Wärme den Abbau. Es ist deshalb unerlässlich, das heisst, durch baulichen und chemischen Holzschutz zu schützen.

BREFIN

Durch eine Holzbeschichtung wird das Holz vor Feuchtigkeit, UV-Licht und mechanischer Belastung geschützt. Nicht zu vergessen ist die dekorative Gestaltung der Holzbauteile. Der farblichen Gestaltung sind durch die lasierenden Beschichtungssysteme kaum Grenzen gesetzt.

 

Lackieren
          KTSLiestal

Lösungsmittelhaltige und wässrige Alkydharzlacke bieten die Lösungen für Lackierungen von Holz, Kunststoff und Metall im Innen- und Aussenbereich.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.