Schimmel

Die 6 häufigsten Fehler beim Lüften.

 

  1. Über Stunden oder ganzer Tag gekipptes Fenster
  2. Kein Durchzug
  3. Gar kein Lüften
  4. Gar kein Lüften nach Duschen oder Baden
  5. Nur 1x täglich Lüften
  6. Zu kurzes Lüften

Wir schaffen uns die Probleme wie so häufig, unbewusst selber und denken meist erst darüber nach, wenn der Schimmel schon zu sehen ist.

Wenn man den ganzen Tag das Fenster gekippt hat, strömt die warme Luft oben aus dem Fenster und verursacht an der Fassade die Schimmelsporen. Des Weiteren ist zu beachten, dass das Mauerwerk links und rechts des gekippten Fensters auskühlt und somit gar keine Lüftung im Zimmer oder im jeweiligen Raum statt findet.

Es ist falsch, wenn man denkt es genüge, wenn man das Fenster kurz öffnet, um kalte Luft rein zu lassen. Richtig ist, das Fenster zu öffnen, gegenüber eine andere Quelle öffnen und mit Durchzug 5 Minuten, mehrmals am Tag, Lüften. Die Luft wird dann im Raum umgewälzt, so dass weniger Pilze entstehen können.

In den Ecken ist es ganz besonders schwierig, denn dort gibt es, die kleinen Tornados (kreisende Luftwirbel), die nicht richtig weg kommen. Deshalb ist es sehr wichtig die 5 Min. mehrmals täglich einzuhalten. Das einmalige Lüften reicht einfach nicht aus, die umgewälzte Luft und den Schimmel zu vermindern, denn wenn der Raum sich wieder aufwärmt und die Feuchtigkeit drin bleibt, ist der Schimmel schon vorprogrammiert. Schimmel liebt Feuchtigkeit.

Der richtige Abstand von Möbel zu den aussen Wänden ist mindestens 5 cm, damit die Luft gut zirkulieren kann. Zu nahe Möbel oder Objekte verursachen Schimmelsporen. Wer kennt das nicht, man nimmt die kleine Wäsche mit in die Wohnung, aus Bequemlichkeit und produziert dann ein feuchtes Klima, mit geschlossenen Fenstern.

Auftreten von Feuchte, Schimmel oder Anzeichen dafür wie Stockflecken (Verfärbungen) und Schimmelgeruch umgehend ihrem Vermieter oder Verwalter melden. Sie könnten ansonsten für Folgeschäden haftbar gemacht werden.

Deshalb Lüften Sie bitte richtig.

Schimmelgereinigt

Wegleitung gegen Schimmel im PDF Format

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.